Als Germanistin M.A und Integrative Lerntherapeutin M.A. bin ich Mitinhaberin einer lerntherapeutischen Praxis in Berlin. Wesentlich für das Gelingen einer erfolgreichen Lerntherapie ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Akteure – und damit ist auch die Berufsausübung von Lerntherapeut*innen abhängig von Vertrauen und Akzeptanz. Diese Werte auch im berufsständischen Kontext wirken zu lassen ist mein Antrieb für die Mitarbeit im Vorstand des Berufsverband.

Für den Vorstand koordiniere ich gemeinsam mit der Geschäftsstelle die Verfahren zur Aufnahme von Mitgliedern in den Verband. Mein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der angemessenen Qualifikation und Berufserfahrung unserer zukünftigen Mitglieder.