Berufsverband für Lerntherapeut*innen e.V.

Der Berufsverband für Lerntherapeut:innen e.V. bietet seinen Mitgliedern Webinare zu aktuellen Themen an.

Unser nächstes Webinar am 30. August 2022 um 18:30 Uhr befasst sich mit dem Thema „Kinderschutz in der klerntherapeutischen Praxis“

Gibt es in einer lerntherapeutischen Praxis die Notwendigkeit zum Kinderschutz? Was ist zu tun, um psychischer und struktureller Gewald vorzubeugen? Welche konzeptionellen und präventiven Beiträge können Lerntherapeut:innen leisten?

Für alle Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe besteht die gesetzliche Verpflichtung zum Kinderschutz. Dabei geht es nicht nur um den Schutz vor aktueller körperlicher Gewalt. Kinderschutz beginnt bei den Möglichkeiten zur Teilhabe im Prozess der Hilfeplanung, umfasst alle Formen des Beschwerdemanagements und bezieht bei Bedarf die relevanten fachkundigen Stellen mit ein. Warum es sich auch für Lerntherapeut*innen von großer Bedeutung ist, den Kinderschutz immer mitzudenken, die dafür notwendigen Routinen zu etablieren und welche Schritte dazu nötig sind, erläutert im Webinar die erfahrene Fachreferentin Kinderschutz im Deutschen Kinderschutzbund e.V., Melanie Redlich.

Bei allen Webinaren stehen die Referent*innen nach einem Einführungsvortrag für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung. Das Webinar ist für etwa 90 Minuten geplant. Teilnehmer*innen können das Webinar mit 2 UE auf ihr Weiterbildungsdeputat anrechnen lassen.

Die Veranstaltung ist für BLT-Mitglieder kostenfrei.
Dauer: ca. 90 Minuten
Bitte melden Sie sich an über Ihren persönlichen Zugang zum Mitgliederbereich unter https://easyverein.com/public/BLernT/calendar